Bogenbaugrundkurs am 25. / 26.04.2020

🔺🔺🔺Achtung! 🔺🔺🔺

🔺🔺🔺 Stand 16.01.2020 nur noch 1 Platz vorhanden!!! 🔺🔺🔺

Es ist soweit!
Aus der Reihe „was ich schon immer mal tun wollte, aber nie die Zeit dafür hatte!“

Du kennst das sicher: wen das Bogenvirus einmal befallen hat, der kann sich nur schwer davon lossagen. Immer mehr kommt dazu.
Erst die Einsteigerausrüstung. Gekaufte Pfeile, Bogen, Schutzausrüstung, Literatur.
Nach einiger Zeit dann steigt man immer tiefer in das Thema ein.
Selbstgebaute Pfeile, selbstgebaute Ziele, Armschützer, noch mehr Literatur, etc.
Irgendwann ist dann der EIGENE Bogen dran. Das geht gar nicht anders!

Weil es uns genauso geht, haben wir beschlossen, einen Bogenbaukurs zu veranstalten. Am letzten Wochenende im April 2020 ist es soweit.

Am Samstag und Sonntag (25./26.04.2020) werden wir gemeinsam  aus einem Stück Holz einen Bogen fertigen.
Wir werden mit einfachen Werkzeugen den Rohling bearbeiten, ihn tillern und in Form bringen. Und weil ein Bogen ohne Sehne nur Deko ist, werden wir selbstverständlich auch lernen, wie eine Sehne mit flämischem Spleiß zu drehen ist.
2 Pfeile dazu und ab gehts in die große Halle zum Testen.

In der Kursgebühr von 240,- € sind die Kosten für 

  • einen Bogenrohling aus Esche,
  • Material für eine Sehne und 
  • eine Bogenspannschnur, sowie 
  • zwei Pfeile
  • laminierte Bögen je nach Holzart mit 30,-€ Aufpreis erhältlich

enthalten.

Wir können 12 Arbeitsplätze für dieses Wochenende vergeben.
Anmeldung per Mail an: office@diebogenhalle.de

Du erhälst eine Anmeldebestätigung, die erst mit der Anzahlung von 100,- € auf unser Konto ihre Gültigkeit erhält.

Dieser Kurs ist natürlich auch ein super Weihnachtsgeschenk! 😉🏹

In diesem Sinne: erst mit dem selbstgebauten Bogen fängt das Bogenschießen an!

Wir freuen uns auf Dich!